Author Archives: antifacafedo

10.09.2020: Einführung in den materialistischen Feminismus

Donnerstag | 10. September| 20:00 Uhr | Radio Nordpol In den letzten Jahrzehnten findet immer mehr eine popkuturelle Ausrichtung feministischer Theorie und Praxis statt. Man könnte fast meinen es würde reichen ein T-Shirt mit dem Slogan Feminist zu tragen oder … Continue reading

Posted in Antifacafé 2020 | Comments Off on 10.09.2020: Einführung in den materialistischen Feminismus

13.08.2020: Vom „Kleinen“ zum Großen? Rechte Politik auf lokaler Ebene

Donnerstag | 13. August | 20:00 Uhr | Radio Nordpol Live & Online: Ein Blick auf die Kommunalwahlantritte von AfD, Die Rechte und NPD Zur Unterstützung: Die Präsentation zum Vortrag zum selbst durchklicken Am 13. September 2020 finden in NRW … Continue reading

Posted in Antifacafé 2020 | Comments Off on 13.08.2020: Vom „Kleinen“ zum Großen? Rechte Politik auf lokaler Ebene

25.06.2020: Behinderung als Benachteiligungskonstante – Perspektive auf Behinderung früher und heute.

Donnerstag | 25. Juni| 20:00 Uhr | Radio Nordpol 75 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkrieges stellt sich die Frage: Welche Konsequenzen haben wir gezogen. Helfen uns Menschenrechte wirklich immer weiter? Haben die Vereinten Nationen Unrecht besiegt? Für Menschen … Continue reading

Posted in Antifacafé 2020 | Comments Off on 25.06.2020: Behinderung als Benachteiligungskonstante – Perspektive auf Behinderung früher und heute.

Teaser: Antifacafe im Juni

Teaser: Antifacafe im Juni

Posted in Antifacafé 2020 | Comments Off on Teaser: Antifacafe im Juni

14.05.2020 Aktualität des Rechtsterrorismus

Donnerstag | 14. Mai | 20:00 Uhr | Radio Nordpol Parallel zum gesellschaftlichen Rechtsruck ist die Zahl rechtsmotivierter Gewalttaten in Deutschland stark angestiegen. Es sind aber auch qualitative Veränderungen festzustellen,  Mordanschläge, Bombendrohungen und enttarnte Planungen großer Anschläge werden leider immer … Continue reading

Posted in Antifacafé 2020 | Comments Off on 14.05.2020 Aktualität des Rechtsterrorismus

09.04.2020: Hambi bleibt! Von der Klimabewegung zum Protestbrennpunkt

Der Beitrag zum Nachhören bei Radio Nordpol. Spätsommer 2018, der Hambacher Forst, der vorher nur in der Klimabewegung eine größere Bekanntheit hatte, wird zum bundesweiten Protestbrennpunkt. Über Wochen wird die Waldbesetzung von der Polizei geräumt, der Wald soll dem Braunkohletagebau … Continue reading

Posted in Antifacafé 2020 | Comments Off on 09.04.2020: Hambi bleibt! Von der Klimabewegung zum Protestbrennpunkt

09.04.2020 Antifa-Café in Zeiten von Corona

Ursprünglich wollten wir am kommenden Donnerstag die Türen des Nordpols öffenen, um den nächsten Vortrag zu lauschen. In Zeit der Pandemie können wir das leider nicht tun. Auch wenn wir uns lange nicht gemeldet haben, heißt das nicht, dass das … Continue reading

Posted in Antifacafé 2020, General | Comments Off on 09.04.2020 Antifa-Café in Zeiten von Corona

12. März 2020: Die große Verschwörung gegen Deutschland” – Wie erklären sich Reichsbürger*innen die Welt?

„Die Bundesrepublik ist eine von den Alliierten kontrollierte Firma und wir leben eigentlich im Deutschen Reich“ – was im besten Fall ziemlich krude klingt, ist für Reichsbürger*innen wichtiger Teil ihres verschwörungstheoretischen Weltbildes. Ein Weltbild, das deutlich mehr Aspekte einschließt als … Continue reading

Posted in Antifacafé 2020 | Comments Off on 12. März 2020: Die große Verschwörung gegen Deutschland” – Wie erklären sich Reichsbürger*innen die Welt?

13.02.2020 “Schulter an Schulter” – Klimaaktivismus, Antifaschismus und (Zweck-)Freundschaften

Klimaaktivist*innen und Antifaschisti*innen arbeiten seit einigen Jahren eher nebeninander. Berührungspunkte ergeben sich meist eher auf individueller Basis als auf einer geplanten Zusammenarbeit. Der Vortrag will mögliche Perspektiven einer solchen Kooperation ausloten. Ausgangspunkt dieser Überlegungen ist die Feststellung, dass die Herausforderungen, … Continue reading

Posted in Antifacafé 2020 | Comments Off on 13.02.2020 “Schulter an Schulter” – Klimaaktivismus, Antifaschismus und (Zweck-)Freundschaften

1. & 2. Februar – Skillsharing-Wochenende

Im letzten Jahr ist viel passiert: Demos, Blockaden und wir haben viele neue Menschen getroffen, die sich politisch für eine freie Gesellschaft engagieren wollen. Das Offene Antifatreffen will euch hierbei tatkräftig unterstützen und lädt euch zum ersten Dortmunder Skill Sharing … Continue reading

Posted in Antifacafé 2020 | Comments Off on 1. & 2. Februar – Skillsharing-Wochenende